Willkommen im

Ponycollege

... der kleinen Reitschule in den Bassener Bruchwiesen (nahe Bremen), wo Kinder spielerisch und mit Verstand die Welt der Pferde kennenlernen.

Hinweis:

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage und der steigenden Herausforderung, alters- und wissensmäßig gut passende Gruppen zusammenzustellen, müssen wir unser Höchstalter für Teilnehmer leider herabsetzen. Ab diesem Jahr können wir nur noch Kinder zwischen 4 bis 9 Jahren in unseren Pony-Events unterrichten.

1/59

Wir machen

WINTERPAUSE

Veranstaltungen starten wieder Mitte Mai 2021

 

Bis dahin wünschen wir Euch viel Spaß mit unseren ponycollege@home Posts im Blog >>>

Newsticker Ponyschule ...

TERMIN-INFO PER E-MAIL

Erfahrungsgemäß sind die Veranstaltungen bei uns immer früh ausgebucht. Für eine Aufnahme in den Info-Verteiler über neue, zusätzliche oder spontane Termine schreibt uns eine E-Mail.

Die Termine für 2021 stehen noch nicht fest. Frühestens können wir im Mai wieder starten. Dieses liegt nicht nur an der Pandemie-Situation, sondern vielmehr an der Witterung. Unsere Wiesen und Paddocks sind aktuell sehr nass. Damit die Grasnarbe nicht leidet, braucht der Boden noch etwas Schonzeit.

Wir freuen uns aber sehr darauf, Euch im Frühling wiederzusehen!
 

>> Ponycollege Termin-Info <<

BLOG: ponycollege@home

Besser spät als nicht :-). Wir starten die ponycollege@home Serie gegen Langeweile im Lockdown! Mit Ponywissen, Malvorlagen, Pferdegeschichten und Bastelideen möchten wir Euch die Zeit verkürzen, bis man das Leben wieder "Alltag" nennen darf. Falls es also zu nass oder zu kalt für das Draußenspielen ist, haben wir ein paar ponystarke Blogposts auf Lager.

>> ponycollege@home Beiträge <<

Reiten Lernen Mit Herz und Verstand – DAs Ponycollege, Die etwas andere reitschule

Im Ponycollege lernen Kinder zwischen 4 und 10 Jahren das kleine Pony 1x1 – für einen artgerechten und sicheren Umgang und ein gefühlvolles Fairplay auf dem Pferderücken. Reitunterricht ist in unserer Ponyschule gleichrangig mit Pferdewissen, Tierliebe und Horsemanship. Denn wer sein Pony gut "versteht", sein natürliches Verhalten und seine Bewegungen kennt, selbst fleißig übt und seine Körperwahrnehmung schult, der wird am Ende leichter Reiten lernen.

Kinder-Ponyschule

Wo Reitstunden aufhören, setzt das Ponycollege an. Bei uns gibt es keinen Reitunterricht nach Stundenplan. Ganze Nachmittage, Wochenenden und Ferienwochen nehmen wir uns Zeit, um ponybegeisterten Kindern mal "was vom Pferd zu erzählen". Von Beginn an mit Verstand zu Pferd ist die Devise. Denn wer mehr versteht, wird am Ende gefühlvoller, besser und fairer reiten. 

Unsere Ponys

Lilly, Bine, Mooni, Sam und Sternchen sind unsere vierbeinigen Lehrmeister. Nur fünf Ponys? Ja, denn es braucht weder viele Pferde noch einen Stall, um viel über Ponys und Reiten zu lernen. Wir begrüßen die Kinder in einem natur-verbundenen Umfeld und schulen sie im sicheren Umgang mit dem Pferd. Unser "Betrieb" ist einfach: 3ha Wiesen, wo Ponys und Kinder glücklich sind ...

Jessy & Anna

Jessica und Anna, Mütter und selbst begeisterte Reiterinndn, erklären in der Ponyschule, wie an mit Pferden spricht, warum putzen mehr ist als Saubermachen und wie man sich vom Pferderücken aus mit seinem Pony verständigen kann.

 

Jessy ist gelernte Pferdewirtin, also eine "Pferdeexpertin" von Beruf. Anna ritt schon als Kind, war lange in der Vielseitigkeit aktiv und ist überzeugt, dass man zum Reiten keinen Sattel braucht.

Willkommen in unserem Instagram Feed

Folgt uns auf Instagram

  • Instagram

Ponycollege – die kleine ponyreitschule bei Bremen